Arte mediathek vietnam doku. Afghanistan. Das verwundete Land (2/4)

ARTEde

Arte mediathek vietnam doku

Auf der einen Seite kämpfte die südvietnamesische Armee, gemeinsam mit den Amerikanern, auf der anderen Seite die Guerilla. Die Dokumentarfilm-Serie basiert neben den Statements von Zeitzeugen auf digital remastertem Archivmaterial, Fotografien von berühmten Fotojournalisten, historischen Fernsehaufnahmen sowie Audioaufnahmen aus dem Inneren der Ministerien von Kennedy, Johnson und Nixon und mehr als hundert Musikbeiträgen von bekannten Künstlern jener Zeit. Der Zug fährt zehn Mal am Tag von Nord nach Süd und wieder zurück, von der Hauptstadt Hanoi hinunter in die zweite große Metropole: Ho Chi Minh City, dem früheren Saigon. Da Vietnam in der Monsunzone liegt, regnet es zeitweise reichlich. Allabendlich konnte die Welt ihn am Fernseher verfolgen.

Next

Vietnam (3/9)

Arte mediathek vietnam doku

Große, berühmtgewordene Stichworte wie die Bewegung des Vietcong, der Einsatz des Giftgas' Agent Orange, Präsident Kennedy, Rolling Thunder, die Tet-Offensive und weitere werden in der Dokumentarserie aufgegriffen und erläutert. In Saigon richtet der Polizeichef vor laufender Kamera einen standrechtlich verurteilten Agenten des Vietcongs hin. . Damit, so vermuten die Forscher, markieren sie ihr Revier akustisch. Der Regenwald Vietnams ist rund 50 Millionen Jahre alt und gehört damit zu den ältesten der Erde. Der Vergleich zeigt: Zehn Jahre vor dem Krieg war das Land noch weitgehend von Tropenwald bedeckt.

Next

Vietnam (8/9)

Arte mediathek vietnam doku

Wegen der direkt und indirekt beteiligten Supermächte gilt er als Stellvertreterkrieg im Kalten Krieg. Dort wo sich der Regen in Kuhlen sammelt, schreitet der Prozess schneller voran. Der Film begleitet Passagiere und Zugpersonal bei ihren kleinen und großen Abenteuern auf der langen Reise durch ein faszinierendes Land. Historisch markante Ereignisse spiegeln sich noch einmal in den Nachrichtensendungen und Korrespondentenberichten von damals. Die Reihe befasst sich mit geschichtlichen Hintergründen gleichermaßen wie mit der Hinterfragung des Krieges.

Next

audiothek

Arte mediathek vietnam doku

Verwaiste Affenjunge werden in der Auffangstation vier bis fünf Jahre lang aufgezogen, bis sie ausgewildert werden können. Einschusslöcher in Häuserfassaden, Blindgänger, behinderte Kinder. Diplomaten hinter geschlossenen Fensterläden unter sich. Der afghanische Widerstand zieht auch viele junge Männer aus dem Ausland an. Bis zum Ende der Kolonialzeit in den 1950er-Jahren waren große Teile des ursprünglichen Waldes zerstört. Als die Sowjetarmee anrückt, um die Ordnung wiederherzustellen, steckt sie in der Falle: Zehn Jahre Kampf treiben eine Million Menschen in den Tod, Afghanistan liegt in Trümmern. Außerdem versprühten sie mehr als 70 Millionen Liter Herbizide.

Next

Vietnam (8/9)

Arte mediathek vietnam doku

Wie es zum Bau der Berliner Mauer 1961 kam. Am außergewöhnlichsten ist die Bergflusshöhle, Han Son Doong, die erstmals 2009 von einem britischen Forscherteam erkundet wurde. Die Giftstoffe lassen sich im Kot der Tiere nachweisen. Mai 1975 eroberten nordvietnamesische Truppen Südvietnam vollständig und beendeten den Krieg. Zur gleichen Zeit finden geheime Treffen zwischen Nixons Sicherheitsberater Dr. Sechs Jahre lang dauerten die Dreharbeiten für die Serie, die dem Zuschauer die längste militärische Auseinandersetzung des 20.

Next

Arte

Arte mediathek vietnam doku

Eine mit einem Flammenwerfer niedergebrannte Hütte steht wieder unversehrt da. In den 1980er Jahren wird Afghanistan zum Schauplatz des Kalten Krieges und zum Schlachtfeld von Sozialismus und Islam. Für die meisten Amerikaner war damals Vietnam weit weg. Neun Mal 55 Minuten, gut acht Stunden, umfasst die Serie, die Arte an drei aufeinanderfolgenden Abenden ausstrahlt. Man schätzt die Zahl der vietnamesischen Kriegsopfer auf mindestens zwei bis zu über fünf Millionen, darunter über 1,3 Millionen Soldaten. Jede Gibbonart hat einen ganz typischen Gesang, der sich in Frequenz und Melodie von anderen Arten unterscheidet.

Next

(Doku in HD) Der Vietnamkrieg (1) Der Kalte Krieg

Arte mediathek vietnam doku

Nicht nur in Washington, sondern auch in Paris, Berlin und Buenos Aires gehen die Menschen auf die Straße und prangern die Sinnlosigkeit des Krieges an. Die Dokumentation erzählt auch von der Vorgeschichte, vom Verlauf und vom Ende des Vietnamkrieges, von der französischen Kolonialherrschaft, vom Widerstand der Vietnamesen, von ihrem Kampfeswillen und ihrem Einfallsreichtum. Der Vietnamkrieg war einer der blutigsten Konflikte des 20. Weltweit demonstrieren Menschen gegen die von Nixon angeordneten Luftangriffe. In diesem Zeitraum wurde der kontinuierliche Schwund der Wälder durch Kriegsschäden und Rodungen enorm beschleunigt. Die Konflikte des Kalten Krieges führten 1961 schließlich zu den ersten Guerillakriegen der Vietcong.

Next