Wiesbaden unfall. Wiesbaden

Nachrichten aus Wiesbaden

Wiesbaden unfall

Tasche aus geparktem Auto gestohlen, Bad Schwalbach, Kirchstraße, 13. Diese E-Mail-Adresse scheint nicht korrekt zu sein — sie muss ein beinhalten und eine existierende Domain z. Gestern stellte der Fahrer dann fest, dass die linke vordere Fahrzeugecke stark beschädigt war. Auf dem Ersten Ring hat alles nur blau geblinkt und war weiträumig abgesperrt. Die Verletzungen des 85-jährigen Unfallopfers waren zu schwer, er ist verstorben.

Next

23 Verletzte bei schwerem Unfall vor Wiesbadener Hauptbahnhof

Wiesbaden unfall

Der Täter soll etwa 30- 40 Jahre alt, ca. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0611 345-0 entgegen. Als der Besitzer des Wagens nach dem Einkaufen wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellt er hinten rechts einen erheblichen Unfallschaden fest. Zaun bei Unfallflucht beschädigt, Geisenheim, Kirchstraße, 06. Unterwegs sei sie dann von einer größeren Wiese aus von dem nackten Mann angesprochen worden. Unter anderem wurden Schränke gewaltsam geöffnet. Hierbei erlitt eine 53 Jahre alte Frau schwere Verletzungen, zwei der Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt.

Next

Wiesbaden: Schwerer Unfall mit sechs Fahrzeugen

Wiesbaden unfall

Der ganze Sachverhalt nahm gegen 14:30 Uhr in der Anne-Frank-Straße, in der Tiefgarage eines dortigen Supermarktes, seinen Anfang. Nun wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Diese seien dann dahingehend eskaliert, dass ein ebenfalls 20-Jähriger seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht geschlagen habe. Und eines ist sowieso klar: Wer nicht bei einem Gewinnspiel mitgespielt hat, kann auch nicht gewinnen! Nachdem die Einsatzkräfte vor Ort erschienen waren, beruhigte sich die Situation und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Im Rahmen einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung konnten zwei Personen festgenommen werden, deren Aussehen mit der Täterbeschreibung der Zeugen Übereinstimmungen aufwies. Am Ostersonntag wurden 17 Motorräder, zwei Pkw und zwanzig Personen kontrolliert und Dutzende Bürgergespräche durchgeführt. Der Pkw, zu dem jegliche Angaben fehlen, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Autobahn 66 Frankfurt.

Next

Lokalnachrichten aus Wiesbaden

Wiesbaden unfall

Motorradfahrer gestürzt, Heidenrod, Landesstraße 3033, 12. Eine Unfallzeugin, welche bereits zuvor auf die unsichere Fahrweise des 39-Jährigen aufmerksam geworden war, verständigte daraufhin die Polizei. Zur aktuellen Verkehrslage gehört nicht nur ein Wiesbaden Stau, sondern auch Baustellen und Umleitungen für die Wiesbaden Autobahn. Bei einem Zusammenstoß eines Linienbusses mit mehreren Fahrzeugen sind am Donnerstag 23 Menschen in Wiesbaden verletzt worden. Bei einer Durchsuchung der persönlichen Gegenstände des Paares konnte auch die beschriebene Schreckschusswaffe aufgefunden werden. Dieser Fakt sollte natürlich die Echtheit des Anrufes untermauern.

Next

Wiesbadenaktuell: Startseite

Wiesbaden unfall

Das Wiesbadener Haus des Jugendrechts hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen des Unfalls, aber auch des stattgefundenen Diebstahls, sich unter der Rufnummer 0611 345-0, zu melden. Eine defekte Muffe an einem Hochspannungskabel könnte der Auslöser gewesen sein. Dafür steht Ihnen eine Karte mit einer Übersicht der Verkehrsmeldungen für Wiesbaden zur Verfügung. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Donnerstag in Wiesbaden 23 Menschen verletzt worden, ein Verletzter verstarb mittlerweile. Die 29-Jährige war den eigenen Angabe zufolge um kurz nach 17:00 Uhr auf dem Carl-von-Ibell-Weg in Richtung Hupfeldweg unterwegs. Am betroffenen Pkw wurden rötlich-braune Farbanhaftungen festgestellt.

Next

Nachrichten aus Wiesbaden

Wiesbaden unfall

Möchten Sie Richtung Darmstadt, fahren Sie über die A67. Fahren Sie von Wiesbaden Richtung Frankfurt, gelangen Sie über die A3 auf die A5. Der Unfallwagen müsste Beschädigungen im Frontbereich, an der linken Fahrzeugseite und an der Ölwanne aufweisen. Zudem wurde die Überwachungskamera im Innenraum abgerissen und entwendet. Er war ohne Motorradhelm unterwegs.

Next

Wiesbadenaktuell: Startseite

Wiesbaden unfall

Bei dem geparkten Fahrzeug soll es sich um eine silbergraue Limousine gehandelt haben. Es handelte sich um zwei Wiesbadener Jugendliche im Alter von 16 Jahren. Zwischenzeitlich kreiste auch ein Hubschrauber der Polizei über dem Bereich, um Übersichtsbilder der Lage zu erstellen, die beim Ermitteln der Unfallursache helfen sollen. Ein 34-jähriger, der die Beamten bedrohte und beleidigte. Der betroffene Pkw war zwischen 08.

Next